hello.de AG: Focus TOP Arbeitgeber 2019 | hello.de
<< zurück zur Übersicht

27.11.2019

Pressemitteilung

hello.de AG: Focus Business TOP Arbeitgeber Mittelstand 2019

Berlin/27. November 2018 — Die hello.de AG wird in der aktuellen Ausgabe der Focus Business als einer der „TOP Arbeitgeber Mittelstand 2019“ ausgezeichnet. Somit gehört der Berliner Kundenservice-Spezialist für mittelständische Unternehmen und Start-ups zu den besten und gleichfalls attraktivsten Arbeitgebern im Mittelstand in Deutschland. Diese Auszeichnung ist ein branchenweites Signal; so wurde der Preis erstmals an ein deutsches Callcenter verliehen.

„Diese Auszeichnung erfüllt mich persönlich mit großem Stolz und hat eine starke Signalwirkung nach innen und nach außen. Für die Mitarbeiter ist sie pure Motivation, und sie gibt künftigen Bewerbern eine gute Orientierung, was sie bei uns erwartet“, so Ole Wegner, CEO der hello.de AG. Ole Wegner fühlt sich in der Ausrichtung des Unternehmens klar bestärkt: „Gleichzeitig ist diese Auszeichnung eine Art „Gütesiegel“ für unsere Kunden: Wir erzielen durch die hervorragenden Arbeitsbedingungen eine sehr niedrige Fluktuation, bauen enormes Know-how auf und erreichen eine extrem hohe Identifikation unserer Mitarbeiter mit unserem Unternehmen und mit unseren Auftraggebern. Diese Faktoren sind der entscheidende Schlüssel zu einer sehr hohen Kundenzufriedenheit der Endkunden unserer Auftraggeber“, so Wegner weiter.

Die Auszeichnung: Focus Business Top Arbeitgeber Mittelstand 2019

Zum zweiten Mal präsentiert die FOCUS Line Extensions GmbH gemeinsam mit kununu.com, dem Arbeitgeberbewertungsportal, die TOP Arbeitgeber des Mittelstands aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Auszeichnung basiert auf dem FOCUS-Score, der sich aus den Kriterien Unternehmensgröße, kununu-Score sowie Gesamtzahl der kununu-Arbeitgeberbewertungen ergibt. Die komplette Liste der TOP-Platzierten und weitere spannende Berichte über „Die TOP Arbeitgeber des Mittelstands“ erscheinen am 28. November 2018 im Sonderheft FOCUS BUSINESS „Arbeitgeber des Mittelstands“.

Herausragendes Arbeitsumfeld im Branchenvergleich

Bereits seit ihrem Marktstart im Jahr 2014 legt das Management der hello.de AG einen starken Fokus auf eine gute, sehr moderne sowie technisch signifikant ausgereifte Arbeitsatmosphäre und achtet auf sehr gute Arbeitsbedingungen: So bietet der innovative Kunden-Service-Spezialist seinen rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den drei Standorten Berlin-Friedrichshain, Berlin-Reinickendorf und Bremen aus Überzeugung einen ansprechenden, hochmodernen Arbeitsplatz mit Wohlfühl-Charakter. hello.de ist laufend bestrebt, seine hohe Technologie-Kompetenz intern und für alle hello.de AG Kunden voranzutreiben „Die technische Komplexität wird noch weiter zunehmen. Das ist für uns, Herausforderung und Marktchance zugleich“, so Wegner weiter.

 

Über die hello.de AG

hello.de ist ein Kundenservice-Spezialist für mittelständische Unternehmen und Start-Ups und übernimmt den Kundenservice für namhafte Unternehmen wie beispielsweise Lautsprecher Teufel, auxmoney, IDnow, PYUR und weitere. Als Kunden-Service-Anbieter übernimmt hello.de, neben den klassischen Kommunikationskanälen wie beispielsweise E-Mail oder Telefon, insbesondere die Kommunikation via Video, Social-Media oder Chat. Die hello.de AG integriert stets die neusten Trends der Digitalisierung in ihre zentrale Multi-Channel-Kundenmanagement-Strategie.

 

Weiterführende Informationen erhalten alle Interessierten auf http://www.hello.de

 

Pressekontakt:

hello.de AG
Karl-Marx-Allee 90a
10243 Berlin

presse@hello.de

Download Pressemitteilung

Jetzt Kontakt aufnehmen

und mehr erfahren

Karl-Marx-Allee 90a | 10243 Berlin | E-Mail: kontakt@hello.de | Tel.: +49 30 555 79 90-0
* Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


* Pflichtfelder